David Schöndorfer
Klarinettist

Nächstes Konzert

19.10.2019 KLANGERFRISCHUNG 14

Schon beinahe traditionell im Herbst präsentiert der Königsbrunner Klarinettist David Schöndorferauch bei der 14. Klangerfrischung ein aus Studienkolleginnen und Weggefährten zusammengestelltes Klarinetten-Oktett. Dieses Kammermusik-Ensemble wird wieder Werke der Klassik-Weltliteratur zur Aufführung bringen.

Einlass: 19:00

Beginn: 19:30

Eintritt: FREI

Ort: Gemeindezentrum St. Johannes Königsbrunn

Referenzen

Den ersten Klarinettenunterricht erhielt David 1999 im Alter von acht Jahren an der Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg. 2006 berief ihn Professor Harald Harrer zum Jungstudenten am Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg, wo er dann auch zum Wintersemester 2011 sein Bacherlorstudium aufnahm. 2016 lernte er für zwei Jahre an der Akademie der Deutschen Oper Berlin und begann parallel dazu 2017 sein Masterstudium bei Professor Ralf Manno in Köln.

David nahm an zahlreichen Wettbewerben teil und erhielt mehrfach Preise und Stipendien. So gewann er bei Jugend musiziert erste Preise bis hin zum Bundessieg. Er trägt den Klassikpreis der Stadt Münster und des WDR und den Kulturförderpreis seiner Heimatstadt Königsbrunn. Gleichzeitig ist er Stipendiat von Yehudi Menuhins Live Music Now, sowohl in Augsburg, München wie auch in Köln.

Nach Stationen wie der Bayerischen Orchesterakademie, als Soloklarinettist der Carl-Orff-Akademie des Münchner Rundfunkorchesters, der Akademie der Deutschen Oper Berlin und zahlreichen Verpflichtungen (u.a. Münchner Symphoniker, Radio-Sinfonieorchester Berlin, Württembergische Philharmonie Reutlingen) studiert er derzeit an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Professor Ralph Manno im Masterstudiengang Soloklarinette.

Auszeichnungen

Wettbewerbe

Stipendien

KLANGERFRISCHUNG

KLANGERFRISCHUNG

Die Konzertreihe KLANGERFRISCHUNG bietet anspruchsvolle klassische Musik in wechselnden Besetzungen mit jungen Nachwuchsmusikern, sowie etablierten Künstlern, denen David auf seinem musikalischen Lebensweg begegnet ist.

Als Stipendiat von Yehudi Menuhins Live Musik Now bekam David schon früh Einblicke in eine Welt, in der klassische Musik sozialen Randgruppen unserer Gesellschaft zugänglich gemacht wird. Auftritte führten ihn so in Alten- und Pflegeheime, Kinderbetreuungseinrichtungen, aber auch unter anderem in die Justizvollzugsanstalt Landsberg am Lech.

Diesen Gedanken Menuhins nahm er mit seiner Klangerfrischung auf. So ist der Besuch der Konzerte bewusst kostenfrei gehalten. David Schöndorfer möchte dadurch allen Bürgern seiner Geburtsstadt die Möglichkeit eröffnen, Klassik zu erleben.

Gleichzeitig besteht für die Besucher die Gelegenheit, hochkarätige Nachwuchsmusiker live zu erleben, die inzwischen Mitglieder in großen Orchestern wie dem der Deutschen Oper Berlin, dem WDR-Sinfonieorchester oder auch der Radiophilharmonie des NDR sind. Inzwischen ist die Klangerfrischung fester Bestandteil im Kulturleben der Stadt Königsbrunn.

Partner der Klangerfrischung:

Kontakt

Sie interessieren sich für eine Zusammenarbeit?

Probieren Sie mal diesen...

Knopf